Museum der Göttinger Chemie

Der Förderverein: Göttinger chemische Gesellschaft Museum der Chemie e. V.

Möchten Sie gerne mehr über die Historie der Fakultät für Chemie erfahren? - Diese Frage ergibt sich besonders, wenn man die Zielgruppe der Göttinger Chemiker oder ehemaligen Göttinger Chemiker im Auge hat.

Dann lautet die Antwort: Besuchen Sie das Museum der Göttinger Chemie - oder beziehen Sie den Museumsbrief des Museumsfördervereins über eine Mitgliedschaft mit relativ niedrigem Jahresbeitrag.

Die Folge der Aufsätze und die Aufzählung der eingegangenen Geschenke gibt Ihnen auch Anregungen und Assoziationen aus Ihrer eigenen Erfahrung, um dem Museum Informationen zu senden oder Ausstellungsstücke aufzuzeigen.

Weil das Musum nicht über einen eigenen Etat verfügt, ist der Förderverein das finanzielle Standbein für laufende Ausgaben und Neuerwerbungen.

Treten Sie dem Förderverein bei:

In den Jahren seit der Gründung des Museums (1979) und des Fördervereins (1983) sind so viele interessante und unerwartete Gegenstände ins Museum gelangt und wurde jedes Jahr ein Museumsbief an die Mitglieder verschickt, sodass dieses Mitmachen und Mitwirken auch für Sie ganz spannend sein wird.

Werden Sie also Mitglied!

Der Vorstand setzt sich zusammen aus:
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Herbert W. Roesky (1.Vorsitzender),
Prof. Dr. Dr. h. c. Lutz F. Tietze (2. Vorsitzender),
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Heinz Georg Wagner (Schatzmeister).

Wenn Sie sich für die Mitgliedschaft in der "Göttinger chemischen Gesellschaft Museum der Chemie e. V." interessieren und weitere Informationen wünschen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
Die Satzung und ein Anmeldeformular (PDF, 1 Seite) sind auch online verfügbar.

Amtsgericht Göttingen VR 1534 (10.01.1983)

Bankverbindung:
Deutsche Bank, Göttingen
IBAN: DE57 2607 0024 0024 6462 00
BIC: DEUT DE DB260


© Museum der Göttinger Chemie
www.museum.chemie.uni-goettingen.de
www.chemiegeschichte.de
Version 2013-06-13
[ Kontakt ]   [ info@chemiegeschichte.de ]   [ Impressum ]